Umweltberatung

Nachhaltigkeit, ökologisch Wirtschaften – das hört sich sinnvoll an, und es ist auch sinnvoll. Aber im betrieblichen Alltag fehlt meist die Zeit (oft allerdings auch das Know-how), um sicherzustellen, dass alle Prozesse so ökologisch und nachhaltig wie möglich ablaufen. Deshalb ist es sinnvoll, Umweltberatung in Anspruch zu nehmen.

Umweltberatung hilft Betrieben, ihre Prozesse ökologisch und nachhaltig zu gestalten. Und davon profitiert nicht nur die Umwelt, denn Nachhaltigkeit lohnt sich auch in wirtschaftlicher Hinsicht: Wer Abfall reduziert, spart nicht nur Ressourcen, sondern auch Geld.

Maßnahmen, die im Zuge der Umweltberatung empfohlen werden, sind daher nicht nur ökologisch und nachhaltig, sondern auch ökonomisch sinnvoll. Natürlich sind auch Förderungen ein Thema in der Umweltberatung.

Wenn Sie umsetzen, was wir Ihnen im Rahmen der Umweltberatung empfehlen, vermeiden Sie unnötigen Abfall, trennen den nicht vermeidbaren richtig und helfen so, wertvolle Ressourcen zu sparen. Das ist ökologisch und nachhaltig, erspart Ihnen aber zugleich Kosten für die Abwasser- und Abfallentsorgung.

Ausgangspunkt der Umweltberatung ist eine umfassende Ist-Analyse. Untersucht wird, wieviel Abfall welcher Art in Ihrem Unternehmen bei welchen Prozessen anfällt. Anhand der erhobenen Daten werden in der Umweltberatung Maßnahmen vorgeschlagen, die ökologisch und nachhaltig sind.

Die Umweltberatung beinhaltet außerdem einen Überblick über die technische Umsetzung und ihre Kosten sowie die dadurch erwarteten Einsparungen. So lässt sich auch berechnen, wie lange es dauert, bis es sich auch finanziell lohnt, ökologisch und nachhaltig zu wirtschaften.