Angebote speziell für Groß- und Industriekunden

Das 2014 verlautbarte Energieeffizienz-Gesetz verpflichtet große Unternehmen dazu, alle vier Jahre ein externes Audit der Energieeffizienz durchführen zu lassen. Damit will der Gesetzgeber einen möglichst effizienten Verbrauch von

Weiterlesen >>

Die Auswirkung von Energieeffizienzmaßnahmen auf den Energieverbrauch kann auf fünf Arten bewertet werden.: verallgemeinerte Methoden, projektspezifische Eingaben für verallgemeinerte Methoden, individuelle Bewertung, betriebliche …

Weiterlesen >>

Das seit 2014 geltende Energieeffizienzgesetz bestimmt, dass Energielieferanten jährlich Energie sparen müssen. Wenn sie nicht selbst Energie sparen, können sie Ausgleichszahlungen leisten oder ersatzweise Energieeffizienzmaßnahmen von …

Weiterlesen >>

Energielieferanten im Sinne des seit 2014 geltenden Energieeffizienzgesetzes sind natürliche und juristische Personen bzw. Personengesellschaften, die gegen Entgelt Energie(träger) an Endverbraucher in Österreich liefern. Der …

Weiterlesen >>

Angebote für Einzelunternehmen, KMU und Großunternehmen

Ob in wirtschaftlich guten Zeiten oder in schlechten: Es lohnt sich für Ihr Unternehmen immer, unsere Energieberatung in Anspruch zu nehmen! Denn jede Investition in neue Geräte oder Anlagen beeinflusst auch die Kosten, …
 
Weiterlesen >>
Die 2011 veröffentlichte Norm ISO 50001 schafft erstmals einen internationalen Standard für Energiemanagementsysteme. Die individuell adaptierbare Norm bezieht sich auf von Unternehmen und Organisationen beeinflussbare …
 

Weiterlesen >>

Die ISO 14001, der weltweite Standard für Umweltmanagement-Systeme, stammt aus dem Jahr 1996 und wurde zuletzt 2015 novelliert. Diese Norm definiert Anforderungen an ein Umweltmanagement-System, mit dem Unternehmen …

Weiterlesen >>

Haben Sie den Energieverbrauch Ihres Unternehmens immer unter Kontrolle? Ist Ihnen bekannt, wie hoch der Verbrauch Ihrer Maschinen oder Anlagen, Ihrer Gebäudetechnik oder Ihres Fuhrparks zu welcher Zeit ist? Und welche Kosten
 
Weiterlesen >>

Der CO2 Footprint (Fußabdruck) veranschaulicht die CO2-Emissionen, die ein Mensch in einer bestimmten Zeit verursacht, umgerechnet auf das dafür „verbrauchte“ nutzbare Land. Man muss seinen CO2 Footprint nicht kennen, …

Weiterlesen >>

Eine Energieberatung durch Energiemanufaktur ist der erste Ansatz für Beratungs- und Umsetzungsförderungen. Wir sind Wegweiser durch den Förderungsdschungel zu Investitionsförderungen, Wirtschaftsförderungen

Weiterlesen >>

Online-Services

Haben Sie mehr oder weniger als 249 Mitarbeiter? Wie hoch war der Umsatz Ihres Unternehmens im abgelaufenen Geschäftsjahr? Mit nur fünf Fragen finden Sie kostenlos heraus, ob Ihr Unternehmen zum Energieaudit verpflichtet ist. …

Weiterlesen >>

Sie müssen nur wenige Informationen Ihres Unternehmens, wie etwa geschätzte Gesamtkosten und die Beschreibung des Unternehmens, angeben. Schon wissen Sie, wieviel Sie Ihr Energieaudit kosten circa wird. Diesen Service bieten wir für …

Weiterlesen >>

Von der Energieeffizienz-Richtlinienverordnung (EERV) bis zu Energieeffizienz-Maßnahmen stellen wir Ihnen nützliche Dokumente rund um das Thema Energie kostenlosen zu Verfügung. …

Weiterlesen >>

0 Beratungsgespräche
haben wir seit 2012 DACH-weit mit unseren KundInnen geführt.

Aus unserem Blog

Feinstaub durch Abgase

Feinstaub

Gesundheitsschädlicher Feinstaub Herkunft und Definition Prinzipiell unterscheidet man zwischen zwei Größen: PM10: ist eine Zusammensetzung von Partikeln. 50 Prozent davon sind 10 Mikrometer groß, der Rest ist jeweils kleiner und größer. PM2,5: hierbei handelt es sich um Teilchen, die kleiner

Weiterlesen »
Wasser aus der Quelle

Rette unser Wasser

„Rette unser Wasser“ – #protectwater ist die aktuelle Kampagne des WWFs und Umweltdachverbands. Mit dieser Unterschriftenaktion fordern sie die Sicherung der EU-Wasserrahmenrichtlinie. 100 Umwelt- und Naturschutzorganisationen sowie zivilgesellschaftliche Vereine setzen sich für dieses Vorhaben ein. Was man vielleicht nicht vermutet:

Weiterlesen »
Energiemanagement

50 Prozent Förderung für Energiemanagement

Energiemanagement bis zu 50% gefördert KMUs – kleine und mittlere Unternehmen – haben die Möglichkeit, in Summe fünf Millionen Euro zu erhalten. Diese erhalten sie durch die Einrichtung eines betrieblichen Energiemanagements. Um den Energieverbrauch zu optimieren, stehen viele Möglichkeiten offen.

Weiterlesen »